NEON COLOR TIME

Hallo zusammen,

heute haben wir NEON Farben als Thema.

Seit ich mit Manga Studio Ex 5 arbeite, traue ich mich immer mehr, kräftigere und knalligere Farben zu nehmen. Vor allem das Mischen der Farben gestaltet sich in Manga Studio Ex 5 wunderbar, ohne dass die Farben an ihrer Leuchtkraft verlieren.

Oftmals hat man die Herausforderung mit anderen Programmen, dass die Farben schnell ausgrauen und somit der Neon Effekt verloren geht.

Gerade wenn man die Pinsel G-pen, Mapping pen und den Opacity Watercolor Brush nimmt, erhält man wunderbare Verläufe.

neon

 

Mein Tipp:
Traut euch mehr Farben zu benutzen. Gerade wenn man denkt, dass die Farben zusammen nicht passen, kann es einen überraschenden und schönen Effekt haben. :3

Und als kleine Besonderheit wird im Laufe der nächsten Tage noch ein Neon-Color Set für euch im Download Bereich zur Verfügung stehen. ♥

[Update: Hier das Neon-Color-Set als Download]


Damit Ihr noch einen kleinen Einblick bekommt, habe ich für euch noch einige Wips von meinem aktuellem Neon Bild, an dem ich derzeit noch arbeite, erstellt. 🙂

Und ein kleines GIF von der Skizze bis zum aktuellen Stand.

CL-ASjbW8AAeYr4  CL-1G3WWIAAa6gJ
CMC6dVoWoAALUEiCMNeQJPW8AAHWyd

 

camio_neon_artbook

Bis zum nächsten Mal,
eure Mika

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.